Table of Contents

01.08.2023

Cross Selling: Wie können Sie es in Ihrem Bäckereibetrieb anwenden?

Das Bäckereigeschäft und Cross Selling
Foto von Pexels auf Pixabay
Share:

Table of Contents

Die Cross-Selling-Technik besteht darin, dem Kunden ein ergänzendes Produkt oder einen ergänzenden Artikel zu dem von ihm gekauften Produkt anzubieten.

Der Kaufmoment wird zur perfekten Gelegenheit, den Kunden zu weiteren Käufen zu bewegen. Dies geschieht durch das Angebot anderer Produkte, die den Wert des Hauptkaufs erhöhen oder steigern. Das ist ein Aspekt, den der Verkäufer wirksam demonstrieren muss.

In diesem Abschnitt gehen wir auf weitere Begriffe ein, die mit dem Cross Selling verbunden sind, wie Upselling und Downselling. Außerdem erfahren Sie, welche Vorteile diese Verkaufsstrategie hat und wie Sie sie in Ihrem Bäckereibetrieb anwenden können.

Unterschied zwischen Cross-Selling, Upselling und Downselling

Cross-Selling bedeutet, dass den Kunden Produkte angeboten werden, die das bereits gekaufte Produkt ergänzen. Beim Upselling hingegen wird dem Kunden ein ähnliches Produkt angeboten wie das, das er bereits gekauft hat. In diesem Fall eines von besserer Qualität oder mit besseren Eigenschaften.

Das bedeutet natürlich ein teureres Produkt, aber vielleicht eines, das besser auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist. Beim Downselling hingegen wird dem Kunden ein ähnliches Produkt wie das von ihm gewählte angeboten, das aber billiger ist

Entweder, weil es aus minderwertigen Materialien hergestellt ist oder weil es weniger Funktionen hat. In jedem Fall ist es eine der besten Strategien, um einen Verkauf zu retten, wenn der Kunde kurz davor ist, seinen Kauf zu stoppen.

All dies sind verschiedene Methoden, deren Hauptziel darin besteht, den Umsatz zu steigern. Der wichtigste Aspekt bei diesen Methoden ist, dass sie genau in dem Moment präsentiert werden müssen, in dem der Kunde seinen Hauptkauf tätigt.

Es muss erwähnt werden, dass diese Methoden riskant sind, da das Anbieten eines oder mehrerer zusätzlicher Produkte bedeutet, dass der Kunde mehr ausgeben muss. Infolgedessen könnte er oder sie eingeschüchtert werden oder sich unwohl fühlen.

Eine von der Harvard-Universität durchgeführte Studie lieferte jedoch interessante Ergebnisse. Die europäischen und amerikanischen Marken, die diese Verkaufsstrategien einsetzten, konnten ihren ROI erheblich steigern.

Cross Selling unterscheidet sich von anderen Verkaufstechniken, weil es dem Kunden ermöglicht, den Umfang seines Einkaufs durch das Angebot verschiedener Produkte zu erhöhen. Klick um zu Tweeten

Vorteile von Cross-Selling

Die Vorteile des Cross-Selling
Foto von snowing auf Freepik

Es ist offensichtlich, dass der Hauptnutzen von Cross-Selling darin besteht, dass es den Endverkaufswert erhöht. Die Wahrheit ist jedoch, dass es viele weitere Vorteile mit sich bringt. Hier sind einige von ihnen:

  • Die Kosten werden reduziert. Es ist günstiger, eine Bestellung mit mehreren Produkten zu verwalten als mehrere mit einem einzigen Produkt. Zum Beispiel können die Einsparungen beim Versanddienst erheblich sein.
  • Erhöhung der Kundentreue. Der Kunde ist zufriedener, wenn seine Bedürfnisse vorausschauend erfüllt werden. Dies erhöht unbestreitbar den Wert des Einkaufserlebnisses, wodurch die Kundenpräferenz gefördert wird.
  • Die Möglichkeit, Ihr Kundenpublikum genau kennen zu lernen. Bei jedem Verkauf ist es möglich, die Vorlieben, Bedürfnisse und die Kaufkraft des Kunden zu analysieren und zu spezifizieren. Dies ermöglicht eine Verbesserung der Verkaufsstrategie.
  • Für Produkte werben. Der Abschluss eines Verkaufs ist die ideale Gelegenheit, um die weniger bekannten Produkte im Katalog zu präsentieren.
  • Verbessert die Suchmaschinenoptimierung der Webseite. Wenn andere Produkte präsentiert werden, wird die Interaktion der Nutzer mit der Website oder dem Online-Shop gefördert. Dadurch wird die Absprungrate verringert und Suchmaschinen optimieren Ihre Position in der Ergebnisliste.
Cross-Selling kann das Einkommen Ihrer Bäckerei erhöhen, ohne dass Sie zusätzliche Kunden anziehen müssen Klick um zu Tweeten

Wie können Sie Cross-Selling in Ihrem Unternehmen anwenden?

Cross-Selling für Ihr Unternehmen
Foto von aleksandarlittlewolf auf Freepik

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Cross-Selling-Strategie in Ihrem Bäckereibetrieb umsetzen können, finden Sie hier einige Maßnahmen, die Sie anwenden können. Testen Sie, welche davon oder welche Kombination für Sie am effektivsten ist:

Schulung Ihrer Mitarbeiter zur Entwicklung von Vertriebsfähigkeiten

Das Erscheinungsbild Ihres Unternehmens sind Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Daher sind sie Ihr wichtigstes Gut. Bilden Sie sie richtig aus, damit sie kontinuierlich Verkäufe tätigen können.

Es ist notwendig, dass Ihre Mitarbeiter die Produkte, die Sie in Ihrer Bäckerei anbieten, genau kennen. Gleichzeitig muss dieses Wissen mit Verkaufstechniken und sozialer Kompetenz kombiniert werden.

Auf diese Weise werden sie in der Lage sein, das, was der Kunde benötigt oder sucht, entsprechend anzubieten. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass es sich um eine kontinuierliche Übung handelt, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Digitalisieren Sie Ihr Unternehmen

Technologie hilft Ihnen, Ihre Kunden besser zu verstehen. Nutzen Sie daher diesen Vorteil zu Ihren Gunsten durch eine App oder ein CRM-System, mit dem Sie Informationen über Ihre Kunden speichern und analysieren können.

Nutzen Sie diese Daten, um Ihre Produkte und Dienstleistungen auf die Wünsche, Erwartungen und Bedürfnisse des Kunden abzustimmen. Auf diese Weise können Sie das Kauferlebnis des Kunden durch Personalisierung verbessern.

Die neuen Generationen legen großen Wert auf den Einsatz technologischer Hilfsmittel im Kaufprozess Klick um zu Tweeten

Geben Sie sachdienliche Empfehlungen ab

Es ist ratsam, vorzugeben, welche Produkte in Ihrer Bäckerei zusammen verkauft werden können. Wenn der Kunde zum Beispiel eine Pizza kauft, können Sie ihm ein Getränk und einen Nachtisch anbieten, um den Kauf zu ergänzen.

Es muss betont werden, dass die Anwendung von Verkaufsstrategien wie dem Cross-Selling auf sanfte Art und Weise erfolgen muss. Wenn es etwas aufdringlich erscheint, kann es Unbehagen hervorrufen und schließlich den gegenteiligen Effekt haben.

Das Wichtigste ist, dass der Kunde das Gefühl hat, dass Sie ihm helfen, ein Problem zu lösen, und gleichzeitig den Gesamtbetrag des Verkaufs erhöhen.

Zusammengefasst

Es ist wichtig, dass Sie keine Gelegenheit verpassen, die zusätzlichen Bedürfnisse Ihrer Kunden durch Cross-Selling zu befriedigen. Dies ist eine sehr wirksame Methode, um Ihre Kunden dazu zu bewegen, mehr Geld in Ihrer Bäckerei auszugeben.

Legen Sie im Voraus fest, welche Produkte zum Zeitpunkt des Kaufs zusammen verkauft oder miteinander verbunden werden können. Kombinationen sind eine gute Möglichkeit, dies zu erreichen.

Setzen Sie Cross-Selling in Ihrem Unternehmen ein und steigern Sie Ihren durchschnittlichen Umsatz. Das ist die Empfehlung, die wir Ihnen von gaux als Experten für Spezialmaschinen für die Backindustrie geben.

Wenden Sie sich an uns, wir können Ihnen die ideale Ausrüstung für die Herstellung hervorragender Backwaren liefern.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen zu lesen:

Share:

fully baked machinery solutions

Suche