Table of Contents

17.08.2023

5 Arten von Öfen, die Sie kennen sollten, bevor Sie sich für einen entscheiden

Die Bäckerei und ihre Ofentypen

from PxHere

Share:

Table of Contents

Wenn Sie eine Bäckerei haben, ist es wichtig zu wissen, wie man zwischen den verschiedenen Arten von Backöfen, die es auf dem Markt gibt, wählen kann. Dies ist deshalb so wichtig, weil die Qualität des Endprodukts stark von der Art und Weise abhängt, wie der Teig gebacken wird.

Der technologische Fortschritt hat die Vielfalt der Backöfen, die es heute gibt, stark beeinflusst. Er hat zu neuen Backmethoden und neuen Ergebnissen geführt. Außerdem ist es dadurch möglich geworden, größere Produktionsmengen abzudecken.

Dennoch ist es wichtig zu wissen, welche Möglichkeiten es beim Backen gibt. Deshalb informieren wir Sie heute über die verschiedenen Arten von Öfen, die Sie in Ihrem Betrieb verwenden können, und darüber, wo Sie sie kaufen können.

1. Umluftofen

Der Umluftofen arbeitet mit einem Heißluftsystem, das die Luft gleichmäßig im Inneren des Ofens verteilt. Dies geschieht durch einen Ventilator, der bei eingeschaltetem Backofen arbeitet.

Sie können zwischen verschiedenen Temperaturoptionen wählen und während des Backens bleibt die Temperatur konstant. In diesen Öfen kann man eine Vielzahl von Lebensmitteln, Brotsorten und Kuchen zubereiten.

Auf diese Weise reduzieren Umluftöfen die Verluste durch verkochte oder rohe Produkte.

2. Stikkenofen

Diese Öfen sind mit einem Stikkenwagen mit mehreren Ablagen ausgestattet. Dadurch werden Brote oder Kuchen unabhängig von ihrer Position im Ofen mit Heißluft versorgt.

Diese Öfen arbeiten ebenfalls mit Umluft, so dass das Backen extrem schnell geht, ohne dass die Qualität der Ergebnisse darunter leidet. Diese Qualität ermöglicht es Ihnen, eine größere Anzahl von Stücken in einer kurzen Zeit zu backen.

Stikkenöfen sind ideal für das Backen großer Mengen von Stücken in kürzester Zeit Klick um zu Tweeten

3. Etagenofen

Das Hauptmerkmal dieses Ofentyps ist, dass er über verschiedene Backkammern verfügt. In jeder dieser Kammern können die Produkte gleichzeitig bei unterschiedlichen Temperaturen gegart werden.

Dies ist ein Merkmal, das den Ofen von anderen Backöfen abhebt, und zwar aufgrund der Vielseitigkeit, denn mit ihm kann eine breite Palette von Produkten in einem zeitgleichem Produktionsprozess zubereitet werden.

Diese Öfen sind ideal für die Herstellung von rustikalem Brot. Ihr feuerfester Boden begünstigt die Bildung des knusprigen Bodens, der für Baguette und andere europäische Brotsorten charakteristisch ist.

Die Etagenöfen haben unabhängige Kammern, um verschiedene Backwaren gleichzeitig zu backen Klick um zu Tweeten

4. Gärschränke

Es handelt sich um Geräte, die mit zwei Kammern ausgestattet sind. In der einen findet die eigentliche Gärung statt, bei einer konstanten und spezifischen Temperatur und Luftfeuchtigkeit, je nach Art des Produkts.

Anschließend werden die Brote oder Kuchen in die zweite Kammer transportiert, wo sie gleichmäßig gebacken werden. Diese Art von Geräten ist in Bäckereien sehr verbreitet, findet sich aber auch in Konditoreien, Restaurants und anderen Geschäften.

Arten von Bäckereiöfen und Gärschränken
Foto von Expect Best auf pexels

5. Konventionelle Backöfen

Herkömmliche Backöfen garen Lebensmittel, indem sie Wärme aus einer Quelle abgeben. Dies kann ein elektrischer Widerstand sein oder die Verbrennung eines Brennstoffs, meist Gas oder Holz.

Elektroöfen haben einen Thermostat, der den Widerstand ein- oder ausschaltet, um die Temperatur konstant zu halten. Gas- oder Holzöfen heizen mehr oder weniger, je nach der Menge des zugeführten Brennstoffs.

Diese Arten von Öfen werden in einigen Bereichen heißer als in anderen. Im Allgemeinen werden die Speisen auf der oberen Schiene stärker erhitzt als die auf der unteren Schiene.

Öfen dieser Art für den industriellen Gebrauch unterscheiden sich in ihrer Funktionsweise nicht wesentlich von denen für den Haushalt. Der Unterschied liegt in der Regel in der Aufnahmekapazität, die bestimmt, wie viele Stücke bei jeder Verwendung gebacken werden können.

In Bäckereien ist es ratsam, Behälter mit Wasser für die Abgabe des Dampfes einzubauen, den das Brot während des Backvorgangs benötigt.

Ein konventioneller Ofen kann für einen kleinen Betrieb, der traditionelle oder handwerkliche Backwaren herstellen möchte, ausreichend sein Klick um zu Tweeten

Wie kauft man Backöfen?

Daub Thermooletagenofen 1

Um Backöfen zu kaufen, wendet man sich am besten an vertrauenswürdige Anbieter. Bei gaux finden Sie eine große Auswahl an Bäckereimaschinen und -anlagen für den Aufbau kompletter Produktionslinien.

Sie finden bei uns Mixer, Kneter, Langroller, Gärschränke, Öfen, Kühlgeräte und Verpackungsmaschinen. Unser Katalog ist sehr umfangreich und Sie werden sicher Ihre ideale Ausrüstung finden, ob neu oder gebraucht.

Darüber hinaus beraten wir Sie bei der Einrichtung hocheffizienter Produktionslinien mit den in unserem Lager verfügbaren Geräten. Seit 2001 unterstützen wir Unternehmen der Bäckereibranche.

Wir sind in Deutschland ansässig, haben aber an Projekten unterschiedlicher Größe auf der ganzen Welt mitgewirkt. Wir fördern den Erfolg und das Wachstum von modernen, handwerklichen und traditionellen Bäckereien.

Wir sind der Meinung, dass ein Bäckereibetrieb Maschinen und Produktionslinien mit maximaler Leistung benötigt. Dies ermöglicht effiziente Prozesse, die in hohem Maße die Anforderungen der Kunden erfüllen. All dies durch die Herstellung von qualitativ hochwertigen Produkten, in kleinem oder großem Maßstab, die es uns ermöglichen, einen dauerhaften Erfolg zu erzielen.

Müssen Sie Ihren Bäckereibetrieb ausstatten? Lassen Sie uns Ihnen helfen. Wir arbeiten mit den besten Marken auf dem Markt zusammen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir haben einen Vertreter, der Ihnen zur Seite steht, wie Sie es verdienen.

Zusammenfassung

Heutzutage gibt es viele verschiedene Arten von Backöfen. Aus diesem Grund haben wir Ihnen hier die am häufigsten verwendeten Öfen vorgestellt, so dass Sie denjenigen auswählen können, der am besten zu den Bedürfnissen Ihres Unternehmens passt.

Wenn Sie auf der Suche nach einem handwerklichen Ergebnis sind, kann Ihnen der konventionelle Ofen dabei helfen, dies zu erreichen. Möchten Sie Ihre Produktion steigern? Dann ist der Stikkenofen vielleicht die beste Wahl für Sie. Möchten Sie Ihr Produktangebot variieren? Dann ist ein Etagenofen vielleicht die bessere Wahl für Sie.

Nehmen Sie sich die nötige Zeit, bevor Sie sich für einen bestimmten Ofen entscheiden, denn Ihre Wahl wird für die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens entscheidend sein. Mit der Wahl eines Ofens beeinflussen Sie die Qualität Ihrer Produkte, was sich auf den Umsatz auswirken kann.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen zu lesen:

Share:

fully baked machinery solutions

Suche